Männer, die auf Ziegen starren (2009)

Obi-Wan Bob ist ein frisch verlassener Journalist, der in den Irak will um über den Krieg und eine supergeheime parapsychiologische Einheit (deren Mitglieder sich „Jedis“ nennen – Zaunpfahl und so, verstehste? hahaha!) zu schreiben.

Super Film, wenn man mal grob 90 Minuten lang leicht abgedreht (aber nicht zu sehr, buch- aber nicht bibelgruppentauglich) von ziemlich bekannten und begabten Schauspielern unterhalten werden möchte.

Ich glaube selbst meine Eltern würden den unterhaltsam (aber befremdlich) finden.
„Erstes Date bei mir zu Hause“-tauglich.
Mikrowellenpopcorn nicht vergessen!

Fazit: yarp!

Kommentare sind geschlossen.