Babylon 5 – Season 1: Signs and Portents

Gestern die letzte Folge der ersten Staffel geschaut und bin schon wieder voll drin.

Hatte die komplette Serie damals zur Erstausstrahlung auf deutsch gesehen. Kann man machen, tut nicht weh.

Aber diesmal werd ichs definitiv auf englisch gucken. Die Witze kommen besser und die Stimmen sind auch sehr angenehm.

Eine Folge (01×21 – The Quality of Mercy) habe ich ausgelassen, aber auch nur weil ich mich noch gut daran erinnern konnte und quasi null Haupthandlung vorkam.

Wirklich klasse wie sie schon innerhalb der ersten Staffel Charaktere eingeführt haben die später deutlich häufiger auftauchen und wie sie schon sehr früh die Haupthandlung vorantreiben.

Ich kanns nicht anders sagen: episch.

Btw wurde glücklicherweise bei fast allen Innenaufnahmen auf CGI verzichtet. Ich steh ja auf handgeschraubte Kulissen und Masken und so. Herrlich!

Heute oder morgen schaue ich dann mal den nächsten Film (vor der 2. Staffel) und fülle ein paar Wissenslücken zum Thema „Krieg Menschen gegen Minbari“…

Ick freu mir!