Ex Machina (2015)

Caleb ist Programmierer bei Google Blue Book und darf dank eines überraschenden Gewinnes eine Woche lang bei seinem Boss zu Hause wohnen. Letzterer wohnt quasi allein am (in diesem Fall wunderschönen) Arsch der Welt. Caleb wurde aber nicht nur als Saufkumpel da hin gebracht, er soll vor allem bei Forschungen an künstlicher Intelligenz helfen.

Es . . . → Read More: Ex Machina (2015)

Flightplan (2005)

Hölle jawoll! Hatte ganz vergessen, wie großartig dieser Film ist!

Zur Story: Der Ehemann von Jodie Foster ist bei einem Sturz gestorben und sie wird zusammen mit ihrer Tochter seine Leiche nach New York überführen. Dann machen beide im Flugzeug ein Nickerchen und als Jodie aufwacht ist ihre Tochter verschwunden.

Klingt eher unspektakulär, aber: huiuiui! . . . → Read More: Flightplan (2005)

21 Jump Street (2012)

Zwei Typen die sich auf der Highschool (Stimmt vermutlich nicht, aber wer kennt sich schon mit diesem bekloppten nordamerikanischen Schulsystem aus? Und warum zur Hölle?) nicht leiden konnten, treffen sich auf der Polizeischule wieder, werden Kumpel, Partner, Fahrradcops und verkacken Big Time. Zur Strafe steckt Ron Swanson (yeah!) sie ins Undercover-Programm „21 Jump Street“. Hier . . . → Read More: 21 Jump Street (2012)

Deadpool (2016)

Wade Winston Wilson (filmtechnisch bekannt aus dem unterdurchschnittlichen X-Men Origins: Wolverine) findet heraus, dass er ziemlich fiesen Krebs hat und lässt sich zu einer Behandlung überreden, die ihm Superkräfte verleihen soll. Praktischerweise bekommt er ziemlich coole Selbstheilungskräfte, unpraktischerweise sieht er ab jetzt am ganzen Körper aus wie eine runzlige Fleischkartoffel.

Da ihn ein Typ namens . . . → Read More: Deadpool (2016)

Alien (1979)

Wir haben 2122 und die USCSS Nostromo ist mit dem Bauch voll Weltraum-Erz auf dem Heimweg zur Erde, die Crew komplett im Tiefschlaf. Dann fängt der Bordcomputer ein unbekanntes Signal auf, ändert den Kurs und weckt die Besatzung. Das Signal führt sie zu einem Planeten (oder so), auf dem sie ein außerirdisches Raumschiff finden.

Am . . . → Read More: Alien (1979)

James Bond 007: Spectre (2015)

Es ist kurz nach Skyfall, James ist immer noch im Eimer und muss sich diesmal mit (wer hätte es gedacht) Spectre herum schlagen. Außerdem noch mit Hans Landa und James Moriarty. Nebenbei macht er auch noch diverse Gebäude, Fahrzeuge und Personen platt. Kennt man ja schon.

Der Intro-Song ist verdammt fürchterlich und die Autokorrektur hat . . . → Read More: James Bond 007: Spectre (2015)

Star Wars VII – Das Erwachen der Macht (2015)

Luke versteckt sich, Leia, Han und Chewie sind alt geworden und die Überreste des Imperiums haben sich zu etwas namens „Erste Ordnung“ zusammengeklumpt. Außerdem gibt es den großen Bruder (oder Schwester) des Todessterns (oder Todessternin), einen Darth Vader (oder Vaderin) 2.0 und einen nervigen Fußball (oder Fußbällin) aus Metall (oder Metalli…. Warum redest du nur . . . → Read More: Star Wars VII – Das Erwachen der Macht (2015)

Premium Rush (2012)

Ein Fahrradkurier-Adrenalin-Junkie soll irgendwas irgendwohin liefern und selbstverständlich läuft alles nicht wie geplant.

Aber mal ehrlich: Die Story ist komplett nebensächlich, weil solche Filme schaut man doch nicht wegen der Story. Echt nicht. Gar nicht. Optisch sehr cool und mit viel Hochgeschwindigkeits-Firlefanz durch New York (glaube ich). Reicht mir völlig.

Geht gut unter Stoff, da . . . → Read More: Premium Rush (2012)

Odd Thomas (2013)

Odd lebt in einer Kleinstadt, kann tote Menschen sehen und irgendwie scheint er ihnen auch zu helfen. Dann erscheinen immer mehr „Bodachs“ (für die meisten Menschen unsichtbare Kreaturen, die sich grob gesagt von Unheil ernähren) und Odd glaubt, dass bald etwas ganz furchtbar schreckliches passieren wird.

Ich bin mir echt nicht sicher, wie ich den . . . → Read More: Odd Thomas (2013)

Donnie Darko (2001)

Eben zum ersten Mal gesehen.

Alles beginnt mit einer streitenden Familie und einem Sohn, der seine Pillen nicht nimmt und dann kommt der Hase und ALLES WIRD IRGENDWIE ZU EINEM TOTALEN MINDFUCK.

Also… zumindest ziemlich.

Ich meine: wtf?! . . . Zurück zum Thema: Grob zusammengefasst handelt es sich um eine romantische Zeitreisengeschichte mit super . . . → Read More: Donnie Darko (2001)

Männer, die auf Ziegen starren (2009)

Obi-Wan Bob ist ein frisch verlassener Journalist, der in den Irak will um über den Krieg und eine supergeheime parapsychiologische Einheit (deren Mitglieder sich „Jedis“ nennen – Zaunpfahl und so, verstehste? hahaha!) zu schreiben.

Super Film, wenn man mal grob 90 Minuten lang leicht abgedreht (aber nicht zu sehr, buch- aber nicht bibelgruppentauglich) von ziemlich . . . → Read More: Männer, die auf Ziegen starren (2009)

Captain America – The Winter Soldier (2014)

Cap langweilt sich, S.H.I.E.L.D. (boah is das kacke zu tippen!) will HochleistungsscharfschützenDNSerkennungsrummsbummshelicarrier fliegen lassen um die Welt zu beschützen und der lustige, knubbelige Hydra-Wissenschaftler ist auch wieder am Start. Außerdem: DER WINTER SOLDIER! (Ein mysteriöser, langhaariger Bombenleger Granatwerferfetischist mit Metallarm und Maske.)

Hmmja. Klingt nicht nach viel, knallt aber gut und mir war die ganze . . . → Read More: Captain America – The Winter Soldier (2014)

Total Recall (2012)

Also erst mal: Diesen Film mit dem anderen, gleichnamigen von 1990 zu vergleichen ist Quatsch. Entsprechend lasse ich das.

2084 ist die Welt ziemlich im Arsch (Weltkrieg und so) und die einzigen bewohnbaren Gebiete sind Großbritannien und Australien – beide verbunden durch ein ziemlich monströses Stück Technik, welches in nur 17 Minuten einmal quer durch . . . → Read More: Total Recall (2012)